GDL-Ortsgruppe Köln

Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer

Ortsgruppe Köln

www.gdl.koeln

Willkommen bei der Ortsgruppe Köln

Michael Dittmann GDL

Die Ortsgruppe Köln betreut die Kollegen der DB Regio AG Region NRW Rheinland, der DB Fernverkehr AG Köln, der National Express Rail GmbH.

Der Vorsitzende der Ortsgruppe Köln ist Michael Dittmann.
Sie erreichen den Vorsitzenden der OG Köln unter nachfolgenden Telefonnummern:

Mobil: (01 60) 97 42 46 75
E-Mail: michdit [*at*] gmx [*pkt*] de

Termine und Veranstaltungen der Ortsgruppe Köln

weiter Termine und Veranstaltungen findet Ihr HIER

aktuelle News

GDL Service - Broschuere Tarif - 06.11.2017 - Download

» Tarifvertrag über besondere Bedingungen bei Verlust der Fahrdiensttauglichkeit

Die GDL hat mit dem Arbeitgeberverband MoVe am 4. Oktober 2017 den Tarifvertrag über besondere Bedingungen bei Verlust der Fahrdiensttauglichkeit (FDU-TV) abgeschlossen. Neben Lokomotivführern und Lokrangierführern gilt er rückwirkend zum 1. Juni 2017 auch für Zugbegleiter und Bordgastronomen.  ... 

GDL Aktuell - Voraus Artikel - 02.11.2017

» Einigungsstellen Arbeitsschutz: Strategie für bessere Arbeitsbedingungen
Vollständige Nachricht

Übergriffe auf das Zugpersonal steigen und damit die Anzahl der Arbeitsunfälle. Die Angst wird zum steten Begleiter. Psychische Krankheiten nehmen einen immer größeren Anteil am Krankenstand ein. Lokomotivführer haben zum Teil mit schrottreifen Führerraumsitzen, nervenden Signaltönen oder lauten Lüftergeräuschen zu kämpfen.  ... 

GDL Aktuell - Voraus Artikel - 02.11.2017

» Wenn der Urlaub nicht genommen werden kann
Vollständige Nachricht

Urlaub, für viele die schönste Jahreszeit überhaupt. Doch was passiert, wenn dieser weder genommen noch angetreten werden kann? Wie verhält es sich mit dem Urlaubsanspruch bei Dienstunfähigkeit? Die wichtigsten Infos finden Sie hier:  ... 

GDL Aktuell - Voraus Leitartikel - 11.10.2017

» Bundesweiter Tag des Zugpersonals: Eine tolle Aktion!
Vollständige Nachricht

Lob, Begeisterung und der vielfach geäußerte Wunsch nach einer Wiederholung – der bundesweite Tag des Zugpersonals war ein voller Erfolg. In rund 20 Bahnhöfen quer durch die Republik hatten sich am 12. September 2017 zahlreiche ehrenamtliche Helfer eingefunden, um über die Belange der Lokomotivführer, Zugbegleiter und Bordgastronomen, Disponenten, Trainer und Instruktoren in der GDL zu informieren.  ... 

GDL Aktuell - Voraus Artikel - 05.09.2017

» Schichtzulage wird nachgewährt, doch was gilt?

Die Besonderheiten der regulären Betriebsabläufe bei der Deutschen Bahn, insbesondere im Schicht- und Wechselschichtdienst, erfordern einen flexiblen Einsatz der zugewiesenen Beamten, mit der Folge, dass die Dienste häufig zu sehr unterschiedlichen Zeitpunkten beginnen und enden.  ... 

GDL Aktuell - Podcast - 16.08.2017

» Fairness bei der Dienstpostenvergabe
Vollständige Nachricht

Die Anzahl der Beamten bei der DB sinkt, doch die Probleme nehmen nicht ab. In Folge der Vorruhestandsregelungen hat sich die Beförderungssituation der Beamten bei der DB zwar entspannt, doch versuchen nun andere Berufs- und Laufbahngruppen, den verbeamteten Lokomotivführern, Disponenten und Ausbildern die ihnen zustehenden Beförderungsdienstposten streitig zu machen. Die GDL tritt ein für Fairness und Gleichberechtigung bei der Bewertung um die Dienstpostenvergabe und schützt die Kollegen vor Willkür und Gefälligkeitsbeförderungen zu ihren Lasten.  ... 


Weitere Links und Infos